Ausflüge, die Sie von Christchurch aus an einem Tag machen können

Genießen Sie diese sechs Christchurch Tagesausflüge mit dem Auto

Nachdem Sie alle Sehenswürdigkeiten von Christchurch erkundet haben, ist es Zeit, die regionalen Juwelen zu entdecken. Von vom Aussterben bedrohten Delfinen über atemberaubende Wanderungen bis zum Zentrum des Universums (yup!), teilen wir unsere Lieblingsausflüge rund um Christchurch.

Wandern Sie durch die hügelige Rakaia Schlucht

Durchqueren Sie das geografische Wunderland der Rakaia Schlucht, eine Autostunde von Christchurch entfernt. Wenn Sie gerne vor einer Bergkulisse wandern, die es wert ist, auf einer Postkarte abgebildet zu sein, dann ist dies der Tagesausflug für Sie.

Während es eine kürzere einstündige Wanderung gibt, ist es die 4-stündige Wanderung zum oberen Aussichtspunkt, wo Sie für Ihre Bemühungen voll belohnt werden. Von hier schlängelt sich der Fluss Rakaia in die Ferne, umgeben von Wald, Ackerland und Ausläufern. Wenn Sie Telefonempfang haben, möchten Sie sicher zu Hause anrufen, um mit dem, was Sie sehen, zu prahlen. Die Landschaft und die natürliche Farbpalette sind so unglaublich gut.

Es ist keine besonders anstrengende Wanderung, aber Sie werden feste Schuhe tragen wollen, die matschig werden können. Halten Sie Ausschau nach den stillgelegten Eingängen zu den alten Kohlengruben der Gegend, wenn Sie den Bergwald und die Sträucher erreichen.

Schichten (zum Anziehen) sind immer eine gute Idee für neuseeländische Wanderungen, ebenso wie Snacks und viel Wasser. Um das Beste aus Ihrer Zeit in der Rakaia Schlucht zu machen, möchten Sie früher am Tag dorthin fahren. JUCY Team Pro Tipp: Wenn Sie im Sommer hier wandern, können Wespen ein Problem sein. Tragen Sie leichte Kleidung und bringen Sie Medikamente mit, wenn Sie allergisch sind.

Methven ist nur eine 15-minütige Autofahrt entfernt und bietet eine Reihe von Restaurants. Das Gourmet Pub Essen des Dubliners ist ein lokaler Favorit.

Akaroa

Akaroa auf der Banks Peninsula ist der perfekte Ort für einen Tagesausflug. Dieses malerische, ehemals französische Hafendorf hat eine beeindruckende Anzahl an Sehenswürdigkeiten zu bieten. Vielleicht liegt dies an der Lage innerhalb eines alten Vulkans oder an der bunten Geschichte, aus welchem ​​Grund auch immer – es ist einen Besuch wert.

In Akaroa lebt der kleinste und seltenste Delphin der Welt. Geschützt und in einem Meeresschutzgebiet beheimatet, kommen Hector Delfine nur in neuseeländischen Gewässern vor. Ein Boot ist die beste Methode, um diese seltenen Minidelfine zu sehen, da der Skipper die Regeln kennt, die sie schützen.

Neben der Beobachtung von Meereslebewesen lohnt es sich auch, durch die Straßen von Klein Frankreich (wie es liebevoll genannt wird) zu spazieren. Besuchen Sie die authentisch kiwi-französische Sweet As Bäckerei. Sie können auch das Heimatmuseum besuchen, bevor Sie einen Spaziergang unternehmen.

Onawe bietet eine atemberaubende Aussicht und ist eine heilige Maori-Stätte (lassen Sie also die Snacks und Getränke aus Respekt im Auto, da diese hier nicht erlaubt sind).

Akaroa ist ungefähr eine Stunde und 20 Minuten von Christchurch entfernt, wobei der State Highway 75 die landschaftlich schönste Route bietet.

Wenn Sie Akaroa zwischen März und September besuchen, sollten Sie Ihren Tagesausflug planen. Wenn der Himmel klar ist, sollten Sie Ihr Glück versuchen und darauf warten, dass sich die magischen Lichter des Südens zeigen. Birdlings Flat in der Nähe gilt als optimaler Ort, um Aurora Australis zu sehen, wenn der klare Nachthimmel mit Purpur-, Orangen- und Rosatönen zu tanzen scheint. Überprüfen Sie die Aurora Website im Voraus, oder melden Sie sich für eine Aurora Benachrichtigung an, um sicherzustellen, dass Sie dabei sind. Birdlings Flat zurück nach Christchurch CBD ist etwa 40 Minuten; Wenn Sie nachts fahren, sollten Sie es langsam angehen.

Nutzen Sie einen Bluebird Tag am Mt. Hutt

Wenn Sie Skifahrer oder Snowboarder sind, wissen Sie, dass ein Bluebird Tag der Tag ist, an dem Sie alle anderen Pläne umwerfen und auf die Piste gehen. Wenn Sie ein Auto in der JUCY Filiale in Christchurch mieten, ist es nicht nur die Brillanz eines sonnigen Tages auf der Piste, die Sie verzaubert, sondern es wird auch ein viel weniger überfülltes Skigebiet sein als die meisten anderen in Neuseeland.

Während viele einheimische und internationale Besucher die Pisten in Queenstown und Wanaka erklimmen, hat Mt. Hutt, besondere Karten. Nur anderthalb Autostunden von Christchurch entfernt wurde Mt. Hutt in den letzten vier Jahren zum besten Skigebiet Neuseelands gewählt. Das Skigebiet ist für sein weitläufiges Gelände, die atemberaubende Landschaft und die Pisten für alle Schwierigkeitsgrade bekannt. Ein Bonus, für jeden Schneehasen: Mt. Hutt hat die längste Skisaison im Land!

Mt Hutt verfügt über 365 ha Skipisten und ist von Juni bis Oktober täglich von 9.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Überprüfen Sie den Schneebericht des Berges, bevor Sie sich auf den Weg dahin machen, um herauszufinden, was es an dem Tag für Bedingungen gibt.

Vergessen Sie nicht, Ihrem JUCY Mietwagen Skiketten hinzuzufügen, wenn Sie einen Bluebird Tag oder einen beliebigen anderen Skitag nutzen möchten. Wenn Sie Ihr eigenes Board oder Ihre eigenen Ski mitbringen, können Sie bei unseren Mittelklasse Stufenhecks, Kompakt 4x4, 4x4 Geländewagen und 8-Sitzer Fahrzeuge Dachgepäckträger zubuchen.

Besuchen Sie das spirituelle Zentrum des Universums

Es ist keine leichte Aussage - Castle Hill als das spirituelle Zentrum des gesamten Universums zu bezeichnen -, aber es ist die Behauptung, die der Dalai Lama gemacht hat, als er dieses private Farmland im Jahr 2002 besuchte.

Während die Ruinen der Burg den Namensgeber für Castle Hill darstellten, waren es die beeindruckenden Felsbrocken, die vom 14. Dalai Lama so leidenschaftlich aufgenommen wurden.

Früher Kuru Tawhiti genannt, sahen die hier lebenden Maori auch die spirituelle Bedeutung. Kuru Tawhiti heißt übersetzt "Schatz aus einem fernen Land". Durchsuchen Sie die Kalkfelsen nach Spuren der 500 Jahre alten Maori Kohlezeichnungen, die die Waitaha, die ersten Menschen die hierher gereist sind, hinterlassen haben.

Castle Hill liegt 700 m über dem Meeresspiegel und kommt Ihnen vielleicht bekannt vor, wenn Sie die Chroniken von Narnia gesehen haben. Diese 30 Millionen Jahre alten Kalksteinblöcke sind in den letzten Kampfszenen des Films zu sehen. Ziemlich cool, oder?

Es dauert eine Stunde und zwanzig Minuten mit dem Auto um zu Castle Hill zu gelangen und es ist kostenfrei zugänglich. Wenn Sie an den Felsblöcken angekommen sind und sich für die hier erlebte höhere Energie interessieren, möchten Sie möglicherweise einige Zeit damit verbringen, an den Felsblöcken zu meditieren. Alternativ führen Wanderwege am Castle Hill vorbei, entweder vom Craigieburn Forest Park oder vom Korowhai / Torlesse Tussocklands Park, um sich in einen aktiveren Tagesausflug zu integrieren.

Wenn Sie nach Ihrem Besuch hier noch etwas Zeit haben, fahren Sie weiter zum ruhigen Lake Pearson, der eine 15-minütige Autofahrt entfernt liegt. In diesem Paradies für Vogelbeobachter lebt der seltene Haubentaucher des Südens.

Wandern Sie zu Panoramablicken auf die Südalpen

Für Wanderer und Abenteurer ist der Avalanche Peak auf dem Arthur's Pass eine wahre Legende. Es ist nichts für schwache Nerven, denn es geht fast senkrecht 1.1000 m zum Gipfel! Das ist eine steile, aber lohnende Wanderung, die 2,5 Kilometer lang ist. Es ist nur ein bisschen viel aufwärts!

Wenn Sie vom Gipfel aus die Aussicht genießen, werden Sie froh sein, dass Sie sich angestrengt haben, denn zu den Belohnungen gehören atemberaubende Ausblicke auf einige der atemberaubendsten Berglandschaften Neuseelands.

Während Sie die Möglichkeit haben, den Weg zurückzukehren, empfiehlt sich der Rundgang für eine abwechslungsreichere Wanderung. Folgen Sie der Beschilderung zum Avalanche Peak Track und dann zur Avalanche Peak Route. Kommen Sie über Scotts Route und Scotts Track zurück nach unten. Planen Sie 6 bis 8 Stunden für die gesamte Wanderzeit ein; Ihre Fitness- und Photostopps können Sie verlangsamen.

Der Start der Wanderung erfolgt hinter dem Besucherzentrum mit einem angenehmen Mäander durch den Wald. Sobald Sie die Bäume verlassen haben, ist es ein steiler Aufstieg durch alpines Gelände. Auf dem Gipfel sind die orange und gelb markierten Stangen Zeichen dafür, dass Sie es geschafft haben.

Zu den Ausreden für Verschnaufpausen (Sie müssen wahrscheinlich tatsächlich zu Atem kommen) zählen die Aussicht auf die umliegenden Gipfel sowie der Devils Punchbowl Wasserfall.

Es ist am besten, morgens loszulaufen, um bei Tageslicht genügend Zeit für den Abstieg zu haben. Sie benötigen gutes Schuhwerk, Wetterfeste Kleidung, Snacks und Wasser, um diese Wanderung überhaupt in Betracht zu ziehen. Das Wetter wird auch eine Rolle spielen – erkundigen Sie sich also bevor Sie aufbrechen.

Der Name mag es bereits hergeben: Dies ist keine Wanderung für die  kühleren Monate, in denen Lawinen auf diesem Gipfel ein Risiko darstellen. 

Rufen Sie das Besucherzentrum an, bevor Sie losfahren, um sicherzugehen, dass Sie sicher wandern können. Wählen Sie +64 3 318 9211.

Wenn Sie bereit sind, Ihre Mietwagenreise zu buchen nachdem Sie von all diesen inspirierenden regionalen Wundern gelesen haben, fordern Sie ein Angebot an oder rufen Sie unsere Mitarbeiter unter 0800 399 736 an.